Scholz kommt zur DGB-Mai-Kundgebung nach Düsseldorf

Scholz kommt zur DGB-Mai-Kundgebung nach Düsseldorf – und wir sind mit von der Partie

1.Mai
Fahnen des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) wehen vor dem blauen Himmel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Düsseldorf (dpa/lnw) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) kommt am 1. Mai zur DGB-Kundgebung nach Düsseldorf. Scholz werde gegen 12.00 Uhr auf dem Johannes-Rau-Platz in der Nähe des Landtages sprechen, bestätigte ein Düsseldorfer DGB-Sprecher am Montag. Nach zwei Jahren Corona-Unterbrechung freue sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) besonders über Scholz’ Auftritt, sagte ein DGB-Sprecher. 2020 hatte die Mai-Kundgebung nur digital stattgefunden, 2021 gab es eine Kundgebung im Autokino und dezentrale kleinere Aktionen.

In diesem Jahr ist wieder eine Kundgebung geplant, das sonst übliche Familienfest fällt aber wegen der Pandemie erneut aus. Die zentrale DGB-Mai-Kundgebung für NRW, bei der traditionell der Ministerpräsident spricht, findet in diesem Jahr in Dortmund statt. Über den Auftritt von Scholz hatte zunächst die “NRZ” berichtet.

© dpa-infocom, dpa:220411-99-881332/3

https://www.sueddeutsche.de/karriere/arbeit-duesseldorf-scholz-kommt-zur-dgb-mai-kundgebung-nach-duesseldorf-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-220411-99-881332